Willkommen in Falkensee
0 30/6 92 02 10 55

Der Da-Vinci-Campus verfügt über ein eigenes Teleskop sowie ein Tonstudio.

03321/7487820 03321-7487820 033217487820 03321/7487821 03321-7487821 033217487821 03321/7487822 03321-7487822 033217487822
Da-Vinci-Campus
Adresse:Alfred Nobel Straße 10
14641 Nauen
Telefon:0 33 21/7 48 78 20
Telefon:0 33 21/7 48 78 21
Telefon:0 33 21/7 48 78 22
Website:www.ldvc.de

Stressfrei von der Kita bis zum Abitur

Stand: Juni 2017

Von der Kita bis zum Abitur, im benachbarten Nauen ermöglicht der Campus in freier Trägerschaft stressfreie Bildung. Die moderne Schulstadt bietet Kinder­garten, Grundschule mit Hort, Gesamtschule, Gymnasium und Internat.

Vorteile sind kleine Klassen, Unterricht ohne Ausfall, mediengestütztes Lernen und ein Shuttlebus direkt auf den Campus.

Forschen und entdecken
Schon in der Kita gibt es auf dem Campus „Forschen und Entdecken“, „Instrumentenkarussel“, „Englisch als Begegnungssprache“ oder die „Kita-Konferenz“. Das sind die Vorläufer der Profile, die an den Schulen weitergeführt werden. Diese bieten den Jugendlichen viele Möglichkeiten, sich an realen Projekten auszuprobieren. So erarbeitet der Profil-Kurs „Medien und Kommunikation“ im Verbund mit der Agentur „Kulturland Brandenburg“ und Studenten von der Technischen Universität einen Touch-Table zum Lutherjahr.

Medien und Schwerelosigkeit
Es gibt sogar die Möglichkeit, ein Zertifikat für Wirtschaftsenglisch zu erwerben. Ebenso kann man den C-Übungsleiterschein für den Breitensport machen. Dem naturwissenschaftlichen Profil steht eine eigene Sternwarte zur Verfügung. Durch Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt können Experimente zur Schwerelosigkeit durchgeführt werden. Im eigenen Tonstudio wurden Audio­guides für den Winzerberg in Potsdam, Schloss Ribbeck, Landgut Stober und die Altstadt Nauen produziert.

Neigungen erkennen
Der Campus legt großen Wert darauf, dass Schüler früh ihre Neigungen finden. Das Ausprobieren erfolgt in einem umfangreichen Praktikumskonzept. In unterschiedlichen Firmen, beim Treffen mit Experten und durch Kooperationen mit Hochschulen und Universitäten wird die Praxis hautnah erlebt. Studien- und Berufsausbildungsabbrüche sind damit selten. Der Campus bietet als einzige Schule in Brandenburg parallel zum deutschen Abitur das „International Baccalaureate“, kurz „I.B.“ an.

Termine 2017
12. Oktober 2017: Infoabend Grundschule, Hort, Gesamtschule, Gymnasium
16. November 2017: Offener Hort und Laternenfest
2. Dezember 2017: Tag der offenen Tür

Erstellt: 2017