Willkommen in Falkensee
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

German Sitec plant und installiert sinnvolle und funktionierende Sicherheitstechnik.

03322/421343 03322-421343 03322421343
German Sitec Alarm- und Sicherheitstechnik
Christian Hecht
Adresse:Bredower Straße 45, 14612 Falkensee
Telefon:0 33 22/42 13 43
Website:www.german-sitec.de

Keine Chance für Einbrecher

Stand: Juni 2018

Einbrüche sind ein Dauerthema. Dringen Diebe ein, kommt zum Verlust an Wertgegenständen, Computer- und Digitaltechnik, Werkzeug, Schmuck oder Geld zudem der große Schock über Verwüstung und Verletzung der Privatsphäre hinzu.

Also sollte man vorbeugend handeln, als Privatperson und erst recht als Firmeninhaber.

Fachleute aus der Stadt
In Falkensee und im Havelland hat man das große Glück, mit German Security auf ein renommiertes Unternehmen bauen zu können, dass sich umfassend und seriös um Sicherheit nach Maß kümmert. „Wir betreuen seit 15 Jahren kommunale Einrichtungen, Firmensitze, Geschäfte und Privathäuser. Unsere Stärke ist das Zusammenspiel von professioneller Sicherheitstechnik, Alarmaufschaltung in unsere eigene Zentrale und dem zielgerichteten Handeln unserer geschulten Objektschutzkräfte“, gibt Geschäftsführer Christian Hecht Einblick.

Technischer Schutz
Der erste Schritt zu mehr Sicherheit ist mechanischer und elektronischer Schutz. „Hochwertige Einbruchsicherungen an Fenster und Türen sind unverzichtbar. Wenn Täter merken, dass sie große Schwierigkeiten haben, überhaupt ins Haus zu kommen, dann suchen sie sich meist andere Ziele. Dieser Basisschutz lässt sich gut mit einer digitalen Einbruchmeldeanlage kombinieren. So gibt es Bewegungsmelder, Videoaufzeichnung oder Kontakte an Fenstern und Türen. Der Alarm wird allerdings oft nur zu Außensirene und Blitzlicht oder auf das eigene Smart­phone weitergeleitet“, erklärt Fachmann Robert Marquardt von German Sitec, einem Tochterunternehmen von German Security.

Alarm, aber was dann?
Die entscheidende Frage aber ist, was dann passiert. Reagiert der Nachbar, wenn die Sirene ertönt und ruft die Polizei oder ist er gar nicht zu Hause? Ist der Einbrecher so abgebrüht, dass er weiter macht, weil er sich sagt, so schnell ist die Polizei nicht vor Ort? „Wir empfehlen als entscheidenden zweiten Schritt die Alarmaufschaltung. Unsere Notruf- und Serviceleitstelle ist 365 Tage im Jahr besetzt“, stellt Christian Hecht klar. Der regionale Marktführer German Security ist in allen Arbeitsbereichen zertifiziert. Großer Vorteil ist, dass sich die Einsatzzentrale zentral in Falkensee befindet. Das ermöglicht schnelles Eingreifen. Mit dem beschriebenen Sicherheitskonzept ist es schon oft gelungen, Einbrüche zu verhindern.

Mitarbeiter gesucht
German Security ist ein attraktiver Arbeitgeber bei dem es Spaß macht. Wachsende Aufgaben erfordern weitere Mitarbeiter, so im Bereich Büromanagement und Verwaltung. Außerdem werden Fachkräfte für Schutz und Sicherheit ausgebildet.