Willkommen in Falkensee
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Sternstunden beim Lernen

03321/7487820 03321-7487820 033217487820 03321/7487821 03321-7487821 033217487821 03321/7487822 03321-7487822 033217487822
Leonardo da Vinci Campus
Adresse:Alfred Nobel Straße 10, 14641 Nauen
Telefon:0 33 21/7 48 78 20
Telefon:0 33 21/7 48 78 21
Telefon:0 33 21/7 48 78 22
Website:www.ldvc.de

Ausgezeichneter Campus

Stand: Juni 2018

Modellhaftes Lernen ist im benachbarten Nauen für alle Altersklassen möglich. Das Konzept fand bundesweit Anerkennung.

So wurde der „Leonardo da Vinci Campus“ als eine der 15 besten Schulen in Deutschland ausgezeichnet.
Die moderne Schulstadt bietet Kindergarten, Grundschule mit Hort, Gesamtschule, Gymnasium und Internat. Vorteile sind kleine Klassen, kein Unterrichtsausfall, mediengestütztes Lernen und ein Bus direkt zum Campus.

Forschen und Entdecken
Schon in der Kita gibt es auf dem Campus „Forschen und Entdecken“, „Instrumentenkarussel“, „Englisch als Begegnungssprache“ oder die „Kita-Konferenz“. Das sind die Vorläufer der Profile, die an den Schulen weitergeführt werden. Diese bieten den Jugendlichen die Möglichkeit, sich an realen Projekten auszuprobieren.
So entwickelte der Kurs „Medien und Kommunikation“ im Verbund mit der Agentur „Kulturland Brandenburg“ und den „Grenzgängern“ die Ausstellung „Brandenburg in Bewegung“, die im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam zu sehen ist.

Eigene Sternwarte
Um den Lebenslauf fit für die Bewerbung zu machen, können die Schüler ein Zertifikat in Wirtschaftsenglisch oder den C-Übungsleiterschein für den Breitensport erwerben. Im naturwissenschaft­lichen Bereich steht eine eigene Sternwarte zur Verfügung. Durch die Kooperation mit dem „Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt“ bereiten sich Schüler auf ein Interview mit Astronaut Alexander Gerst vor, der im August direkt von der ISS zugeschaltet wird.
Im eigenen Tonstudio wurden Audioguides für den Winzerberg in Potsdam, Schloss Ribbeck, Landgut Stober und die Altstadt Nauen produziert.
An der Gesamtschule wird mit Tablets gearbeitet. Dies ermöglicht, differenziert auf den Kenntnisstand der einzelnen Schüler einzugehen. Lehrer bereiten gemeinsam ihren Unterricht tablet-gestützt vor.

Fit für Beruf und Studium
Der Campus legt großen Wert darauf, dass Jugend­liche früh ihre Neigungen finden. In den umfangreichen Praktika können sie Berufe ausprobieren und sich mit Experten austauschen. Durch Kooperationen mit Hochschulen und Universitäten sowie entsprechenden Probewochen erleben die Schüler an Gesamtschule und Gymnasium die Praxis hautnah.
Der Campus bietet als einzige Schule in Brandenburg parallel zum deutschen Abitur das „International Baccalaureate“, kurz „IB“ an.

Termine 2018
27. September 2018: Infoabend Grundschule, Hort, Gesamtschule, Gymnasium
15. November 2018: Infoabend zu allen Schulen, Offener Hort und Laternenfest
1. Dezember 2018: Tag der offenen Tür